Hintergrund

Herzchakra-Meditation

Nach den Erkenntnissen indischer und vieler anderer Kulturen sind die Chakren die Energiezentren der Menschen.
Die Funktion und somit der natürliche, harmonische Energiefluss eines oder mehrerer Chakren können aus vielerlei Gründen gestört sein. Die Ursachen reichen von Ueberarbeitung und Stress bis hin zu allen Arten von emotionaler Unterdrdrückungen.

Die Herzchakra-Meditation ist eine einfache Atem- und Bewegungsübung, die innere Spannungen löst, die Energien des Herzens freilegen und wieder zum Fliessen bringen kann. Diese Meditation unterstützt unser Selbst wieder aus dem Zentrum des Herzens zu agieren.

Letzte Möglichkeit, am 21. Dezember 19, bitte Flyer anklicken:

Herzchakra Meditation